Flüchtlinge in Köln

Die Flüchtlingskriese ist momentan ein Thema was uns alle betrifft. Die Deutsche Bevölkerung spaltet sich hierbei in dieser Angelegenheit. Die Gründe für diese unterschiedliche Ansichtsweise oder die daraus entstehenden Erklärungen der jeweiligen Seiten sind dabei sehr interessant
Auf der einen Seite gibt es die Menschen die offen gegenüber den Flüchtlingen sind und diese in Deutschland willkommen heißen und mit offen Armen empfangen. Aber dann gibt es auch die andere Seite die eine Zuwanderung der Flüchtlinge verhindern wollen dafür auf die Straßen gehen und sich für ein Stopp der Aufnahmen demonstrieren.
Daraus stellt sich zu einem die Frage wie kann es sein das die Menschen so intolerant sind und kein Verständnis für die Lage und warum gibt es Deutsche die es aber als Pflicht und Selbstverständlich ansehen Menschen die vom Krieg fliehen zu helfen und Sie in Ihrer Heimat aufzunehmen und zu integrieren.
Man sollte versuchen sich in die Situation der Flüchtlinge hinein versetzten und daran zu denken wie man sich selbst fühlen würde und was man machen würde wenn man sein Land verlassen muss und hoffen muss das ein fremdes Land einen Asyl gewährt.

Kommentare sind deaktiviert